Logopädie Bonn

Sprachtherapie Stimmtherapie Schluckstörung Stottern

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Diagnostik Therapie Beratung


Praxisgemeinschaft für Logopädie in Bonn Zentrum
Anne Agnes
Susanne Mortier-Grieger

Annegret Agnes

Staatlich anerkannte Logopädin seit 1986

Zertifizierte Stottertherapeutin  / IVS. 

Mitglied der  Interdisziplinäre Vereinigung der Stottertherapeuten e.V. (ivs) | Netzwerk Stottern • Poltern • Mutismus  www.ivs-online.de

Mitglied  im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (DBL)  www.dbl-ev.de

Mitglied der Bundesvereinigung Stottern und Selbsthilfe  www.bvss.de

Zweieinhalbjährige Ausbildung Intensiv-Intervall-Stottertherapie bei Wolfgang Wendlandt

Regelmäßige Intervisionen und Weiterbildungen im Fachbereich Stottern.

Einjährige Weiterbildung in Body-Mind-Centering (BMC)

Langjährige Selbsterfahrung und Weiterbildung in  Körperarbeit nach Moshé Feldenkrais.

Praxisanleiterin im Fachbereich Stimme an der Fachschule für Logopädie in Bonn.

Workshops zum Stimmtraining für Erzieherinnen und Studenten.

Meine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Behandlung von Redeflussstörungen und Stimmstörungen.

Meiner logopädischen Arbeit liegt zugrunde, dass Heilung und Verbesserung möglich wird durch unsere lebenslange Fähigkeit zu lernen.  Mit meinem Fachwissen und meiner Erfahrung möchte ich ihr Wissen über Sprache, Sprechen und Stimme vermehren und sie in der Therapie einfühlsam begleiten, wenn sie die notwendigen Veränderungsschritte gehen.

Auf diese Weise zu Ihrer Gesundung und Weiterentwicklung beizutragen, ist mein Ziel.

Susanne Mortier-Grieger

Arbeitet seit 1991 als staatlich anerkannte Logopädin in dieser Praxisgemeinschaft
Erstberuf Erzieherin, ca. 10 Jahre als Kindergartenleitung.

Schwerpunkte:

Alle kindliche Sprach- und Sprechstörungen, vor allem Kinder mit zweisprachiger Erziehung

Behandlung des kindlichen Mutismus

Myofunktionelle Störungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Funktionelle und organische Stimmstörungen

Hörstörungen nach Cochlea-Implantat und bei Hörgeräteversorgung

Spezialisierung durch vielfältige Weiterbildung  und langjährige Erfahrungen im Bereich myofunktioneller Störungen.

Referentin für Stimm- und  Kommunikationsseminare im Rahmen der Lehrerausbildung an der Universität Bonn

Vortragstätigkeit in Kindertagesstätten

Silvia Reichling

Arbeitet seit 1999 in der Praxisgemeinschaft in fester Anstellung.

Schwerpunkte:

Alle kindlichen Sprach- und Sprechstörung einschließlich zwei – und mehrsprachige Kinder

Myofunktionelle Störungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Behandlung des kindlichen Mutismus

Fortbildungen und langjährige Erfahrungen in der Behandlung myofunktioneller Störungen.

Fortbildung in der Behandlung des kindlichen Mutismus.

Vortragstätigkeit in Kindertagesstätten im Rahmen der „Sprachreich“ –Aktivitäten des Berufsverbandes für Logopädie

Lars Flügge

Unterstützt uns seit 2014 als staatlich anerkannter Logopäde

Schwerpunkte:

Alle kindlichen Sprach- und Sprechstörungen

Sprach- und Sprechstörungen, ausgelöst durch Hörstörungen bei Kindern und Erwachsenen mit Hörgeräten und/oder Cochleaimplantaten.

Schriftsprachestörungen

Myofunktionelle Störungen bei Kindern und Erwachsenen

Neurogene Sprech- und Sprachstörungen

Schluckstörungen: Störungen bei der Nahrungs- und

Flüssigkeitsaufnahme.

Fortbildungen/Qualifikationen:

  • Behandlung von Patienten mit Cochlea-Implantat (CI)
  • Behandlung von Patienten mit Trachealkanüle und künstlicher Beatmung

Myriam Thommes

Unterstützt  uns als staatlich anerkannte Logopädin seit 2019

Schwerpunkte:

Alle kindlichen Sprach- und Sprechstörungen

Funktionelle und organische Stimmstörungen

Neurologische Krankheitsbilder wie Aphasie und Dysarthrophonie

Haben Sie Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren?